Meura 2014

Von Meura erzählte uns ein Wohnmobilfahrer, den wir unterwegs trafen. Er sprach von einem wunderschönen Sternenhimmel und, wie konnte es anders sein mit einem astrobegeisterten Ehemann, ging es am nächsten direkt Tag los. Auch ich konnte es kaum erwarten. Am Morgen erfuhr ich, dass das größte europäische Haflinger Gestüt in Meura beheimatet ist! Bergauf, bergab ging es durch den wunderschönen Thüringer Wald. Dann sah ich sie. Haflinger. Auf riesigen Weiden. Muttertiere mit ihren Fohlen. Und rechts von uns das Gestüt.

007

Blick vom Wohnwagen auf die Hauptstraße

 

98744 Meura

50°35’2“N11°12’11“E

Stellplatz auf dem Festplatz , direkt hinter oder direkt vor dem Gestüt, je nachdem aus welcher Richtung man kommt. Nicht zu verfehlen. Öffentliche Toilette. Strom und Wasser gegen Gebühr. Kurtaxe. Großer Platz, ruhig, schöne Aussicht.

020

Unsere Nachbarn in Meura.

Wir wären sicher noch länger geblieben, hatten uns aber mit Freunden verabredet. So verließen wir diese Idylle etwas wehmütig  mit dem Versprechen auf jeden Fall wieder zu kommen.

Drei Pferde standen Tag und Nacht direkt hinter unserem Wohnwagen. Einmal nachts wach geworden hörte ich sie sich bewegen und schnauben. Mein nächtlicher Gedanke: „Wie schön ist das denn!“ Ich habe die Anwesenheit unserer tierischen Nachbarn sehr genossen. Direkt im Dorf sind wir nicht gewesen. Somit kann ich nichts zu den Einkaufsmöglichkeiten in Meura  berichten. Denke aber, wenn nicht direkt im Ort gibt es bestimmt Discounter und den ein- oder anderen Metzger und Bäcker im weiteren Umfeld. Ein Besuch im Gestüt ist für Groß- und Klein ein spannend interessantes und wunderschönes Erlebnis.

 

003

Blick auf die Koppeln vom Wohnwagen aus.

Es gibt eine Anzahl von Veranstaltungen rund  um das Gestüt. Geführte Besichtigungen, Reiterferien, Fohlenschau um nur einige zu nennen. Auch gibt es viele Ausflugsziele ganz in der Nähe. Wir haben sie alle, bis auf einen  Rundgang um das Gestüt bewusst ignoriert und in diesen drei Tagen einfach nur die Seele baumeln lassen.

Mehr Bilder unter Hobby Gabi „Pferde“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.